Das Emder Bürgerforum Foren-Übersicht Das Emder Bürgerforum
DER interaktive Treffpunkt im Web rund um die ostfriesische Seehafenstadt
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Emder Sammler spielt alte Schellackplatten in Kunsthalle Emd

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Emder Bürgerforum Foren-Übersicht -> Kunst, Kultur, Film & Musik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tanja



Anmeldedatum: 04.01.2005
Beiträge: 346

BeitragVerfasst am: Di., 15.05.2012, 14:45    Titel: Emder Sammler spielt alte Schellackplatten in Kunsthalle Emd Antworten mit Zitat

Internationaler Museumstag am 20. Mai 2012 in Kunsthalle Emden

Am Sonntag, den 20. Mai 2012 findet unter dem Motto „Welt im Wandel – Museen im Wandel“ der 35. Internationale Museumstag statt. Die Kunsthalle Emden beteiligt sich von 11 bis 18 Uhr mit einem vielseitigen Programm. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Karl Hofer. Von Lebensspuk und stiller Schönheit“ werden Führungen für Groß und Klein angeboten. Außerdem werden von einem Fachmann Schellackplatten vom Anfang des 20. Jahrhunderts gespielt.

Mit „Kunst für Kids“ erleben Kinder von 6 bis 12 Jahren jeweils um 11 und 14.30 Uhr spielerische Kurzführungen und werden anschließend selbst kreativ. Die Erwachsenen erfahren in den öffentlichen Führungen um 11.30 Uhr und 15 Uhr mehr über den Künstler Karl Hofer. Er beschäftigte sich oftmals in seinen Werken mit dem Menschen, so zählen zu seinem Repertoire die so genannten Mädchen mit Blumen und Jungen mit Ball, Frauenakte oder Musizierende. In der Zeit von 15 bis 17:30 Uhr findet eine Mitmachaktion für Kinder von sechs bis zwölf Jahren statt. Nach einem kindgerechten Rundgang durch die Ausstellung werden die Kids mit Hilfe von Requisiten selbst zum Bildmotiv.

Ein besonderes musikalisches Highlight erwartet die Besucher um 16 Uhr. In Anlehnung an das Hauptmotiv der Karl Hofer-Ausstellung mit dem Titel „Mädchen mit Schallplatte“ wird der Emder Bernhard Roeden unter fachkundiger Moderation Schellackplatten der 1910er, -20er und -30er Jahre spielen. „Das ist eine seltene Gelegenheit für einen Einblick in die Musik und die Schaffenszeit Karl Hofers, In den 20er Jahren ließ sich Hofer vom Tanzfieber und dem schwarzen Dixieland Jazz und Charleston inspirieren und setzte sich intensiv mit dem Thema Tanz und Musik auseinander“, erläutert Pressesprecherin Ilka Erwiens das musikalische Angebot. „Wir laden ein mitzuerleben, wie sich unser Haus ganz nach dem Motto des Museumstags von einem Ort der Bilder zu einem Ort der Musik wandelt“.

Der Eintritt ist für Erwachsene auf vier Euro ermäßigt. Kinder und Jugendliche bis15 Jahre haben freien Eintritt.

Der internationale Museumstag findet ein Mal im Jahr statt. Ziel ist es auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen in Deutschland aufmerksam zu machen. Die Museen und seine Mitarbeiter haben die Möglichkeit, auf die Bedeutung ihrer Arbeit als Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben hinzuweisen. Auch die Emder kulturellen Einrichtungen beteiligen sich an diesem Tag mit einem bunten Programm.

www.kunsthalle-emden.de
http://www.facebook.com/KunsthalleEmden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Emder Bürgerforum Foren-Übersicht -> Kunst, Kultur, Film & Musik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Server bereitgestellt durch MD Hardware & Service, Emden
Idee, Design & Pflege: Aiko Recke, Emden & Münster 2004-2005
(vollständiges Impressum)