Das Emder Bürgerforum Foren-Übersicht Das Emder Bürgerforum
DER interaktive Treffpunkt im Web rund um die ostfriesische Seehafenstadt
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Landart-Workshop

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Emder Bürgerforum Foren-Übersicht -> Kunst, Kultur, Film & Musik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tanja



Anmeldedatum: 04.01.2005
Beiträge: 346

BeitragVerfasst am: Fr., 09.09.2016, 11:13    Titel: Landart-Workshop Antworten mit Zitat

Natur pur. LandArt-Workshop - Kunst in und mit der Natur - im Rahmen der 400-Jahr-Feier des Emder Walls

Samstag, 1. Oktober 2016, 10 – 17 Uhr auf dem Wall
Sonntag, 2. Oktober 2016, 10 - 17 Uhr auf dem Wall
Montag, 3. Oktober 2016, 11 – 18 Uhr auf dem/Henri Nannen-Platz

Künstlerische Leitung: Atelier Landart, Frank Nordiek /Wolfgang Buntrock, Hannover. Organisatorische Leitung: Malschule der Kunsthalle Emden

LandArt bietet die Möglichkeit einer intensiven Auseinandersetzung mit der Landschaft und Landschaftselementen. Bei diesem Projekt besteht der kreative Schaffensprozess aus dem Dialog zwischen Mensch und der natürlichen Ästhetik der Natur. Der Emder Wall wird für drei Tage zu einem großen Freiluftatelier. Materialien wie Bäume, Äste, Zweige, Blätter, Blüten, Steine, Erde, Federn etc. sind in Hülle und Fülle und in allen Farben vorhanden. Die geschaffenen Kunstwerke werden ganz der Natur überlassen. Sie bestimmt die weitere Veränderung der geschaffenen Objekte und somit die jeweilige Lebensdauer. „ …nichts wird für die Ewigkeit gemacht, sondern für den Augenblick.“

Im Vordergrund steht nicht unbedingt das Errichten eines fertigen Kunstwerkes, sondern vielmehr der Versuch, die eigene Wahrnehmung für die vielfältigen Möglichkeiten, die die Natur und bietet, zu sensibilisieren.

Am 3. Oktober 2016, zum Ende des Natur pur-Projektes, feiert die Kunsthalle ihr 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet der letzte Teil dieser Initiative vor der Kunsthalle sowie auf dem Henri Nannen-Platz im Rahmen des Malschulfestes statt. Auch hier sollen Kunstwerke aus Naturmaterialien mit den Projektteilnehmern und den Besuchern des Festes entstehen und Bezug nehmen auf die Kunstwerke, die auf dem Wall entstanden sind sowie auf die am Vortag eröffnete Ausstellung „Nikolai Astrup: Norwegen. Eine Entdeckung“, die Gemälde und Druckgrafiken der wilden und beeindruckenden Natur Norwegens zeigen.

Interessierte Bürger können sich anmelden bei der Malschule der Kunsthalle Emden, Telefon: 04921/975041. Maximale Teilnehmerzahl: 20

www.kunsthalle-emden.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Emder Bürgerforum Foren-Übersicht -> Kunst, Kultur, Film & Musik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Server bereitgestellt durch MD Hardware & Service, Emden
Idee, Design & Pflege: Aiko Recke, Emden & Münster 2004-2005
(vollständiges Impressum)